von Unternehmer für Unternehmer

Die Disruption kommt unverhofft.
Wie Sie mit Mut zur Innovation unerschrocken entgegenwirken können.
Morgenveranstaltung am 16. Januar 2019 für Verwaltungsräte und CEO’s 

Die Innovation eines Geschäftsmodells beginnt nicht erst, wenn Renditen rückläufig oder Umsätze und Märkte gesättigt sind. Jedes Unternehmen wird früher oder später radikal von der Digitalisierung betroffen sein. Fast unbemerkt kann die aufkommende Disruption das eigene Geschäftsmodell plötzlich gefährden.

Der Auftakt einer neuartigen Serie zur Innovation findet mit einem Keynote-Referat von Dr. Raphael Reischuk, Head of Cyber Securtiy Services, bei Zühlke Engineering AG und Mitglied des DigitNetwork, statt.

Wir zeigen Beispiele erfolgreicher Innovation in der Schweiz auf und präsentieren eine Reihe von Indikatoren, mit denen sich das eigene Disruptionspotenzial messen lässt. Schliesslich stellen wir die relevanten Faktoren vor, die es braucht, um nachhaltig innovativ zu sein und demonstrieren ganz konkret das Potenzial für den Wirtschaftsstandort.

In weiteren anschliessenden Veranstaltungen im Jahr 2019 werden zahlreiche Fachexperten das Potenzial rund um Innovationen und neuartige Technologien beleuchten und aufzeigen,  wie sich bereits mit wenig Aufwand vielversprechende Lösungen mit Mehrwert für KMU umsetzen lassen werden.

Zielgruppe

Verwaltungsräte und CEO’s von mittelständischen Unternehmen.

Plattform

Frühstücksveranstaltung, freier Eintritt

Mittwoch, 16. Januar 2019 ab 07.15 Uhr bis ca. 10.00 Uhr
Microsoft Pop-up House, Poststrasse 5, 8000 Zürich – Paradeplatz